EsRAP - Mamafih

EsRAP

Mamafih

Listen

Duration ISRC
1 EsRAP - Intro 2:14 DEZ392202089
2 EsRAP - Warum 2:16 DEZ392202090
3 EsRAP - Sevdim Seni 2:34 DEZ392202091
4 EsRAP - Aman 2:21 DEZ392202088
5 EsRAP - Alev Alev 2:47 DEZ392202092
6 EsRAP - Artist 2:09 DEZ392102020
7 EsRAP - Hiç Razı Değil 2:18 DEZ392202093
8 EsRAP - Interlude 0:44 DEZ392202094
9 EsRAP - Nie verstehen 2:18 DEZ392202095
10 EsRAP - Değmen Benim 2:50 DEZ392202096
11 EsRAP - Wir haben Recht 2:35 DEZ392202097
12 EsRAP - Keine Aussage 2:18 DEZ392202098
13 EsRAP - Welche Regeln gelten hier 2:59 DEZ392101949
14 EsRAP - Lieb meinen Winter 2:18 DEZ392202099
15 EsRAP - 2 Dakikan Var 2:55 DEZ392202100

Info Deutsch

Das neue EsRAP Album trägt den poetischen Titel „Mamafih“, ein altes türkisches Wort für „jedoch“ und „trotzdem“ und transportiert damit gleich auf mehreren Ebenen die Geschichte und aktuelle Situation des austrotürkischen Geschwisterpaares. Trotz aller Widrigkeiten, der sie als Gastarbeiter Kinder und Vertreter der dritten Generation ausgesetzt waren wie Hass auf Ausländer und einem strukturell rassistischen Schulsystem, haben sie es geschafft sich über die Grenzen ihrer Heimat hinaus Gehör zu verschaffen.

Und der Titel birgt auch etwas Geheimnisvolles. „Mamafih“ ist ein altes Wort, das nicht mehr in Gebrauch ist. Verschüttet, wie die Gefühle mit denen Esra und Enes Özmen mitunter zu kämpfen haben und die oft eben auf ihre alltagsrassistischen Erfahrungen zurückzuführen sind. So geht „Mamafih“ weg vom reinen Identitätsthema. Die beiden stellten sich beim Schreiben des Albums die Frage: Wir haben das Problem erkannt, aber was macht das auf einer Gefühlsebene mit uns. Woher kommen Ängste und Gefühle von Einsamkeit? So ist „Mamafih“ persönlicher geworden und enthält viele türkischsprachige Passagen.

Musikalisch hat „Mamafih“ eine lange Entstehungsgeschichte. Die Samen dafür wurden schon 2019 gelegt, als Testa einen Track für das EsRAP Debüt „Tschuschistan“ produzierte. Jetzt stammt das ganze Album aus der Feder des umtriebigen Produzenten, der auch mit seinem eigenen Label Duzz Down San viele Impulse in der österreichische Hip-Hop Szene setzt. Die Beats orientieren sich stärker an House und Trap und verströmen ein intensives Club Feeling. Insgesamt zeichnet sich „Mamafih“ durch eine große Musikalität aus, in der Verschmelzung moderner Beats mit Arabeske erreichen EsRAP mit Testa definitiv die nächste Stufe. Kein Wunder entstand das Album doch in langen Sessions, wo zu dritt an den Songs gefeilt wurde. Also eine ganz andere Situation wie oft in Hip-Hop üblich, wo die Vokal Parts einfach zu vorgefertigten Beats eingespielt werden.

EsRAP haben sich durch ihre Veröffentlichungen und Konzerte in den letzten Jahren zu einem Role-Model österreichischer widerständiger Pop-Kunst mit migrantischem Hintergrund entwickelt und genießen dementsprechend mediale Aufmerksamkeit.

Aufgewachsen im alten Wiener Arbeiterbezirk Ottakring nutzen die Geschwister Esra und Enes Özmen Hip Hop als ihr Medium, um Gehör zu finden und der eigenen Lebenswelt mit all ihren Konflikten Anerkennung zu verschaffen. Gemeinsam bilden die beiden das Duo EsRAP und beschäftigen sich in ihren gemischt deutsch/türkischen Texten mit Fragen der Identität, dem Fremdsein im eigenen Land als Kinder der dritten Generation, die am eigenen Leib erfahrene Notwendigkeit des Aufbegehrens, Rap als Widerstand und auch dem Frausein in der männerdominierten Hip-Hop Welt. Im Gegensatz zur üblichen Rollenaufteilung in dieser steuert Esra die harten und schnellen Reime bei, während ihr Bruder Enes mit seiner feinfühligen Stimme die melodischeren Vokalparts übernimmt. Musikalisch finden EsRAP Inspiration im türkisch- orientalischen Genre Arabeske, das sie gerne mit modernen Beats verbinden.

Info English

The new EsRAP album bears the poetic title "Mamafih", an old Turkish word for "however" and "nevertheless", and thus conveys the history and current situation of the Austro-Turkish brother and sister on several levels. Despite all the adversities they faced as children of guest workers and representatives of the third generation, such as hatred of foreigners and a structurally racist school system, they have managed to make themselves heard beyond the borders of their homeland.

Where do fears and feelings of loneliness come from? Mamafih" has become more personal and contains many passages and songs in Turkish.

The beats are more house and trap oriented and exude an intense club feeling. All in all, "Mamafih" is characterised by great musicality; in the fusion of modern beats with arabesque, EsRAP definitely reach the next level with Testa.

Through their releases and concerts in recent years, EsRAP have developed into a role model of Austrian resistant pop art with a migrant background and enjoy corresponding media attention.

Growing up in the old Viennese working-class district of Ottakring, the siblings Esra and Enes Özmen use hip hop as their medium to make themselves heard and to gain recognition for their own lifeworld with all its conflicts.

Info Turkish

Yeni EsRAP albümü, eski Türkçe'de "ancak" ve "yine de" anlamına gelen "Mamafih" şiirsel başlığını taşıyor ve böylece Avusturya-Türk kardeşlerin tarihini ve mevcut durumunu çeşitli düzeylerde aktarıyor. Misafir işçilerin çocukları ve üçüncü kuşağın temsilcileri olarak karşılaştıkları yabancı nefreti ve yapısal olarak ırkçı bir okul sistemi gibi tüm olumsuzluklara rağmen, anavatanlarının sınırlarının ötesinde seslerini duyurmayı başardılar.

Korkular ve yalnızlık duyguları nereden kaynaklanır? Mamafih" daha kişisel hale geldi ve birçok Türkçe pasaj içeriyor.

Ritimler daha çok house ve trap odaklı ve yoğun bir kulüp hissi yayıyor. Sonuç olarak, "Mamafih" büyük bir müzikalite ile karakterize ediliyor; modern ritimleri arabeskle birleştiren EsRAP, Testa ile kesinlikle bir sonraki seviyeye ulaşıyor.

EsRAP, son yıllarda çıkardığı albümler ve verdiği konserlerle, göçmen kökenli Avusturyalı direnişçi pop sanatının rol modellerinden biri haline geldi ve medyanın da ilgisini çekti.

Viyana'nın eski işçi sınıfı mahallesi Ottakring'de büyüyen Esra ve Enes Özmen kardeşler, seslerini duyurmak ve tüm çatışmalarıyla kendi yaşam dünyalarının tanınmasını sağlamak için hip hop'ı bir araç olarak kullanıyorlar.

Videos

Meta

Artist EsRAP
Title Mamafih
Label SPRINGSTOFF
Release 2022-07-01
EAN 4260075071701
Cat. No. SFF025
Format Album
Carrier Physical
Label code 13315
Product manager Rainer Scheerer

Links

Credits

℗ SPRINGSTOFF 2022
© SPRINGSTOFF
Track 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15:
Published by SPRINGSTOFF
Composed by Lukas Andre Ljubanovic
Written by Enes Özmen, Esra Özmen
Track 8:
Published by SPRINGSTOFF
Composed by Lukas Andre Ljubanovic

Credit Foto: Tim Cavadini